Wie küsst man einen Engel (2002)

Roman

 

Cosmos Verlag, Muri bei Bern

 

180 Seiten, gebunden

Wie küsst man einen Engel von Markus Ramseier

Was unterscheidet eine Mundhöhle von anderen Höhlen? Wann kommt das nächste Beben? Wie küsst man einen Engel?

Jonas Müller ist im Auftrag der Gebäudeversicherung unterwegs in der Stadt, um festzustellen, welche Gebäude im Falle eines Starkbebens gefährdet sind. Doch sein Schaffensdrang wird arg gebremst durch den Zahnfraß, der sich in seiner Mundhöhle breit macht. So beschließt Müller im Alter von 29 Jahren, sich sämtliche Zähne ziehen zu lassen. Er tritt ein in eine Welt, die geprägt ist von Distanz und einer hellen Lampe, die ihm das Gesicht ausleuchtet.

Unter dem Lichtkegel erzählt Müller stumm, mit aufgesperrtem Mund, von den Höhlenausflügen, die er mit seinem Vater, dem begnadeten Höhlentaucher, unternahm, bis dieser in einem unterirdischen Wasserfall erfror, ohne sein Geheimnis ganz loszuwerden: Er war steril und hat seinen Sohn offensichtlich nicht gezeugt.

Obwohl Müller gerne Patient ist, ja, sich Patient als Beruf durchaus vorstellen könnte, gestaltet sich die Gebisssanierung von Visite zu Visite schwieriger. Der Sicherheitsabstand schrumpft. Zahnarzt, Assistentin und Patient kommen sich immer näher. Das Beben findet schließlich statt – allerdings nicht dort, wo Müller es erwartet.

Kulturpreis des Kantons Basel-Landschaft 2014

Vogelheu von Markus Ramseier

 

Im September erhielt Markus Ramseier den Kulturpreis des Kantons Basel-Landschaft, u.a. für den zuletzt erschienenen Roman «Vogelheu»..

 

Das Buch wurde in der Sendung BuchZeichen auf Radio SRF1 von Michael Luisier vorgestellt. 

Hier gibt es die Sendung zum Nachhören »

 

... und auch in Reflexe auf Radio SRF2 präsentiert.

Vogelheu von Markus Ramseier

Die Buchvernissage vom 5. September 2013 im Kultur- und Sportzentrum in Pratteln erlebte einen Grossaufmarsch. Eine Zusammenfassung samt abschliessendem «Vogelheu-Rap» findet sich auf pratteln.net  > 

Lesungen «Vogelheu» + «Zwergenheim»

Mäandertal von Markus Ramseier

Zur Zeit arbeitet Markus Ramseier am nächsten Romanprojekt «Öd». Er liest  aber weiterhin an diversen Orten aus  «Vogelheu» und «Zwergenheim» (Kindergeschichten).

Mehr dazu unter Veranstaltungen >

 

Weinprobe

Mäandertal von Markus Ramseier

Die Weinkellerei Siebe Dupf hat zu Markus Ramseiers neuem Roman einen funkelnden Rotwein abgefüllt. Mehr dazu >